SCHWEGMANN

FILTER FLEECE MATERIALS

FREI VON KETOXIM, BUTANONOXIM UND AROMATEN

Schon seit Längerem steht eine verschärfte Kennzeichnung von Butanonoxim (MEKO) im Raume. Diese Verschärfung hätte zur Folge, dass MEKO anstelle mit „ kann vermutlich Krebs erzeugen“ (H351) auf „kann Krebs erzeugen“ (H350) eingestuft wird. Ausserdem resultiert aus dem H301 „Giftig beim Verschlucken“ die Kennzeichnung mit dem Totenkopf. Einen genauen Zeitraum, wann diese verschärfte Kennzeichnung in Kraft tritt, kann derzeit noch nicht gegeben werden.

Dieses Produkt ist in folgendem Land erhältlich: Schweiz

Contacto:
Komma
 
Christoph Fritschi
Senior Sales Manager
SPECIALTY CHEMICALS
teléfono: +41 61 326 63 08
fax: +41 61 326 67 91

Die Firma Bernd Schwegmann GmbH & Co. KG bietet unter den Namen SCHWEGO® antimec bzw. ANTIGEL® unterschiedliche Lösungen für den Markt an. Die Formulierungen unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung und haben sich in der Lackindustrie bewährt.

Prüfresultate mit verschiedenen Bindemitteln bzw. Sikkativen finden Sie in der Broschüre Antihautadditive, Merkblätter der einzelnen Produkte finden Sie hier.

SCHWEGO® antimec und ANTIGEL® sind eingetragene Warenzeichen von SCHWEGMANN verwendet unter Lizenz von DOLDER AG.