NORIT®

AKTIVKOHLE

AKTIVKOHLE, DIE IMMER PASST!

Als offizieller Schweizer Vertreter für CABOT NORIT-Aktivkohle bietet Dolder mehr als 150 unterschiedliche Aktivkohletypen an, die aus verschiedenen Rohstoffen hergestellt werden. Darüber hinaus bieten wir Lösungen für den Austausch, die Reaktivierung, die Analyse und die Entsorgung von Aktivkohle sowie die Vermietung von mobilen Filtern an.

Dieses Produkt ist in folgendem Land erhältlich: Schweiz

Kontakt :
Komma
 
Jean-Luc Muller
Solution Architect
FILTRATION& PURIFICATION
Tel: +41 61 326 63 57
Fax: +41 61 326 47 91

WAS IST AKTIVKOHLE?

Aktivkohlen sind verkohlte Absorptionssubstanzen mit hoher innerer Porosität und als Folge davon mit einer grossen inneren Oberfläche. Absorption ist ein Verfahren zur Entfernung flüssiger Substanzen. Verunreinigungen werden im Inneren des Kohlenstoffmaterials durch elektrostatische Anziehung (Van-Der-Waals-Kräfte) oder Chemisorption festgehalten.

EIGENSCHAFTEN

Abhängig vom Anwendungsgebiet bietet Aktivkohle folgende Eigenschaften:

  • Adsorption aller organischen Substanzen
  • Reduktion: Beispielsweise die chemische Entfernung von Chlor aus Wasser
  • Aktivkohle kann eine Reihe chemischer Umwandlungen katalysieren oder kann Träger des katalytischen Agenten (z. B. eines Edelmetalls) sein

AKTIVKOHLE IST EIN PERFEKTER KATALYSATOR

  • Als Biomasseträger: Trägermaterial in biologischen Filtern
  • Als Träger von Chemikalien, z. B. zur verzögerten Freisetzung des Farbstoffs: In Lakritze sorgt Aktivkohle für die typische schwarze Farbe

IN WELCHER FORM IST AKTIVKOHLE ERHÄLTLICH?

Die Auswahl der optimalen Aktivkohle hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben den Materialdaten spielen weitere prozessspezifische Faktoren eine grosse Rolle. Typischerweise wird Pulveraktivkohle während des Prozesses zugegeben (Gas oder Flüssigkeit) und nach einer bestimmten Kontaktzeit durch Filtration oder Passage vom Träger getrennt. Wichtige Parameter sind die erforderliche Kontaktzeit, die Dosierung, das verwendete System, die ein- oder mehrstufige Dosierung, die Aktivkohleabscheidung sowie die vorhandenen Sicherheitsmassnahmen.

Aktivkohlegranulat (AKG) wird hauptsächlich in festen Filterbetten eingesetzt. Zu den wichtigsten Parametern gehören die erforderliche Kontaktzeit, der Einsatz eines permanenten oder mobilen Absorbers, die vorhandenen Einrichtungen zur Befüllung und Entleerung sowie die vorgegebenen Sicherheitsmassnahmen. Aktivkohlegranulat kann extern oder vor Ort regeneriert werden.

EINE UMFASSENDE PRODUKTPALETTE ZUR AUSWAHL

Mit NORIT® Aktivkohle haben Sie eine umfassende Produktpalette zur Auswahl. Wir von DOLDER unterstützen Sie kompetent und ideenreich bei der Materialauswahl und bei Anwendungsfragen. Sprechen wir über Ihre Anforderungen und Ihr nächstes Projekt. Persönlich!

NORIT® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Cabot Corporation oder ihrer Tochtergesellschaft, das unter Lizenz von DOLDER Ltd. verwendet wird.